Wenn Kund/innen keine Könige sind - schwierige Kundenkontakte souveräner meistern

Kommunikation

Französisch, Deutsch

Kund*innen sollten ja bekanntlich Könige sein – was, wenn sie sich nicht wie solche verhalten? Verärgerte, gestresste, provozierende oder aggressive Kund*innen können Ihre Arbeit schnell in schwierige Situationen verwandeln.

Registrieren

Inhalt / Beschreibung / Themen

Dieser Kurs der Stadt Bern kann von deutschsprachigen Mitarbeitern des Staates Freiburg besucht werden. Die Kosten des Kurses werden vom POA/SPO übernommen.

Ausgangslage

Wie können Sie in solchen Momenten souveräner reagieren? Wie gelingt es eine sichere Haltung zu entwickeln, um solche Situationen zu deeskalieren und dabei gelassener zu bleiben?

Ziele / Inhalte

Die Teilnehmenden

können die Perspektive der Kund*innen einnehmen und wissen um die Rolle der subjektiven Wahrnehmung, der Vorurteile und der nonverbalen Kommunikation.
kennen die psychologischen Hintergründe von spannungsgeladenen Personen und Situationen.
setzen sich mit eigenen Ängsten, Unsicherheiten und Verhaltensmustern auseinander.
wenden deeskalierende Strategien an und lernen professionell Grenzen zu setzen.
gewinnen durch Fallstudien und praktische Übungen mehr Sicherheit im Umgang mit anspruchsvollen Kundenkontakten.

Termine und Standort

Anmeldeprozess für Kurse, die von der Stadt Bern angeboten werden:
Sie müssen sich ZWEIMAL online anmelden, damit Ihr Antrag angenommen wird:

1. Sie führen Ihre Online-Anmeldung auf dieser Website durch
2. Sie melden sich auch online auf der Website von Bern über diesen Link an: Ausbildung und Organisationsberatung – Stadt Bern

Dauer : 1 Tag

Wir möchten Sie darauf hinweisen, dass dieser Kurs in Bern bei unserem Partner, der Stadt Bern, stattfindet. Dies wird potenziell mit zusätzlichen Reisekosten im Vergleich zu den Ausbildungen, die in Freiburg an der HSW-FR stattfinden, verbunden sein. Wir empfehlen Ihnen, Ihre Verwaltungseinheit vor Ihrer Anmeldung über diese Kosten zu informieren.

Französisch | Kapazität : verfügbar 11 von 14
  • 30.12.2024 08:30 - 17:00 LISTE D'ATTENTE

Kursleitung